Leiterplatten Glossar

Begriff: Europakarte

Erklärung:

Das sehr häufig verwendete Europakarten-Format beschreibt eine genormte Größe von Leiterplatten mit den Maßen 100mm x 160mm und der Dicke 1.6mm. Ebenso gebräuchlich sind Platinen im Doppeleuropakarten-Format (Doppel-Euro-Format) der Größe 233,35mm x 160mm sowie die Halbe Europakarte mit 100mm x 80mm. Geregelt ist dies nach DIN 41494 oder IEC 60297 bzw. DIN IEC 249.

Ziel der Standardisierung von Leiterplatten-Größen in den 70ern war, die bislang gängigen Inch-basierten Maße auf feste metrische Einheiten zu bringen. Gleichzeitig konnten Fertigungs-maschinen und -nutzen standardisiert und dadurch wirtschaftlicher gemacht werden.

Die Europa- und Doppeleuropa-Karte sind zudem oft verwendete Einschubgrößen für Racks und andere Gehäuse, weshalb für diese Formate das größte Sortiment besteht, was wiederum zu deren häufigen Verwendung führt:

Europakarte (3 HE*): 100mm × 160mm, an der Schmalseite kontaktiert
Doppeltes Europakarten-Format (6 HE*): 233mm × 160mm, an der Breitseite kontaktiert.

*HE = Höheneinheit, weitere Details finden sich unter "Europakarte" bei Wikipedia.