Durchkontaktierte Schlitze

Durchkontaktierte Schlitze bzw. Fräsungen

Durchkontaktierte (DK) Schlitze, auch bekannt als kontaktierte Langlöcher oder metallisierte Fräsungen, sind ab 0,8mm Breite produzierbar. Kleinere Durchmesser werden auf 0,8mm Durchmesser vergrößert. Es lassen sich nicht nur kreisrunde Bohrungen kontaktieren, sondern verschiedenste geometrische Formen - auch größere Aussparungen.

Von durchkontaktierten Schlitzen spricht man, wenn sich die Durchkontaktierung innerhalb der Leiterplatte befindet. Bei Durchkontaktierungen am Außenrand der Leiterplatte spricht man von Kantenmetallisierung (Sideplating). Ein Sonderfall sind Halbloch-Kantenkontakte.

Grundsätzlich wird jede Fräsung mit Kupferanbindung auf TOP und BOTTOM durchkontaktiert (DK). Ist eine nicht-durchkontaktierte (NDK) Fräsung gewünscht, muss die Fräsung vom Kupfer freigestellt werden (min. 150µm).

Eine Fräsung, die nur auf einer Seite an Kupfer angebunden ist, kann nicht kontaktiert werden. Wir behalten uns vor, eine einseitig an Kupfer angebundene Fräsung vom Kupfer freizustellen. Falls es für Sie erforderlich ist, dass keine Freistellung erfolgt, geben Sie dies bitte als Bemerkung zu Ihrer Bestellung an.

Durchkontaktierte Schlitze / Fräsungen sind bei Multi-CB immer inklusive.

DK Schlitze / Fräsung – Design Parameter

Option Parameter
Option min. Breite:Parameter0,8mm
Option Layer:ParameterMilling (Mechanik-Layer Fräsen), z.B. EAGLE layer 46
Option Hinweis:ParameterBraucht Kupferanschluss in TOP und BOT für die Durchkontaktierung.

NDK Schlitze / Fräsung – Design Parameter

Option Parameter
Option min. Breite:Parameter0,8mm
Option Layer:ParameterDimension-Layer, z.B. EAGLE layer 20
Option Kupferfreistellung:Parameter150µm
Option Hinweis:ParameterDie Kupferfreistellung muss erfolgen.