Durchkontaktierte Schlitze

Durchkontaktierte Schlitze bzw. Fräsungen

Durchkontaktierte (DK) Schlitze / Langlöcher, oder besser: Durchkontaktierte Fräsungen, sind ab 0,8mm Breite produzierbar. Kleinere Durchmesser werden auf 0,8mm Durchmesser vergrößert.

Von durchkontaktierten Schlitzen spricht man, wenn sich die Durchkontaktierung innerhalb der Leiterplatte befindet. Bei Durchkontaktierungen am Außenrand der Leiterplatte spricht man von Kantenmetallisierung (Sideplating).

Grundsätzlich wird jede Fräsung mit Kupferanbindung auf TOP und BOTTOM durchkontaktiert (DK). Ist eine nicht-durchkontaktierte (NDK) Fräsung gewünscht, muss die Fräsung vom Kupfer freigestellt werden (min. 150µm).

Sind durchkontaktierte Schlitze / Fräsungen gewünscht empfiehlt es sich diese im Online-Kalkulator anzuwählen.

DK Schlitze / Fräsung – Design Parameter

Option Parameter
min. Ø:0,8mm
Layer:Milling (Mechanik-Layer Fräsen), z.B. EAGLE layer 46
Hinweis:Braucht Kupferanschluß in TOP und BOT für die Durchkontaktierung.

NDK Schlitze / Fräsung – Design Parameter

Option Parameter
Option min. Ø:Parameter0,8mm
Option Layer:ParameterMilling (Mechanik-Layer Fräsen), z.B. EAGLE layer 46
Option Kupferfreistellung:Parameter150µm
Option Hinweis:ParameterDie Kupferfreistellung muss erfolgen.