DEK Vectorguard Schablonen

DEK VectorGuard Schnellspann-Schablone

Das patentierte Schnellspannsystem VectorGuard für SMD-Schablonen von DEK ist ein vierseitiges Federspannsystem, welches im Gegensatz zu anderen Spannsystemen nicht Luftdruck-abhängig ist. Die Schablone wird nach Fertigstellung direkt im Schnellspannsystem platziert und über das Federsystem zuverlässig auf Spannung gehalten.

Die Lieferung der SMD-Schablone erfolgt somit schon im Schnellspannrahmen aufgezogen. Zur Nutzung wird dieser beim Bestücken schnell und unkompliziert in den VectorGuard Aluminiumrahmen eingespannt (nicht inklusive).

DEK VectorGuard Schnellspannsystem - Einführung (Englisch)

Verfügbare Typen

DEK Vectorguard - patentiertes Schnellspannsystem (hinten)
DEK Vectorguard - patentiertes Schnellspannsystem (vorne)

Bei Multi-CB erhalten Sie die Variante VectorGuard Blue in folgen Typen:

Typ Außenmaß Schablone max.
TypVG 260 23“ x 23“Außenmaß584mm x 584mmSchablone max.555.5mm x 555.5mm
TypVG 265 23“ x 29“Außenmaß584mm x 736mmSchablone max.555.5mm x 708mm
TypVG 265wide 29“ x 29“Außenmaß736mm x 736mmSchablone max. 708mm x 708mm

VectorGuard Silber und VectorGuard Gold auf Anfrage.


Weitere Vorteile

Zu den weiteren Vorteilen des DEK VectorGuard-Systems zählen:

  • Platzsparende Lagerung – Das VectorGuard System wird Rahmenlos (ohne Bestückungs-Rahmen) gelagert und hat somit Gewichts- und Platzvorteile gegenüber herkömmlichen Rahmen-Spannsystemen.
  • Das Verletzungsrisiko durch scharfe Metallkanten wird durch den Aluminiumrahmen minimiert.
  • Sichere Handhabung und erhöhte Stabilität der Schablonen.
  • Einfache und unmissverständliche Platzierung im VectorGuard Aluminiumrahmen (für die Bestückung) ohne Ausrichtung von Löchern und Schlitzen.

Endbehandlung

Ihre DEK VectorGuard-Schablone beinhaltet automatisch beidseitiges Bürsten. Als Endbehandlung stehen Ihnen Elektropolieren und Nanoversiegelung zur Verfügung.

Elektropolieren kann aus fertigungstechnischen Gründen nur für 23" x 23" DEK Systeme angeboten werden.