Leiterplatten Glossar

Begriff: Innenlagen

Erklärung:

Die (Kupfer-) Lagen einer Multilayerplatine welche sich zwischen den Außenlagen (Top / Bottom) befinden. Zum Aufbau können Laminate und Kupferschichten von unterschiedlicher Dicke miteinander kombiniert werden (s. Lagenaufbau). Die Innenlagen können Leiterbilder oder Masseflächen beinhalten.

Die Innenlagen können zudem durch Vias (Durchkontaktierungen) an die Außenlagen angebunden werden. Verbindungen welche ausschließlich Inennlagen verbinden sind Sacklöcher (blind Vias) oder vergrabene Löcher (burried Vias).