Leiterplatten Glossar

Begriff: X-Ray

Erklärung:

X-Ray ist die englische Bezeichnung für Röntgenstrahlung, und wird in der Leiterplattentechnik zur Analyse von BGA-Bauteilen bzw. bei der Herstellung von Multilayern eingesetzt.

X-Ray wird in der Leiterplattenherstellung zur Lagenversatzkontrolle beim Verpressen von Multilayer Platinen eingesetzt.  Auch die Bohrungen bei Multilayern werden durch X-Ray optimiert. Etwaige abweichende Geometrien der Leiterplattenbilder zur Geometrie der Bohrkoordinaten werden erkannt und durch verändern eines Korrekturfaktors wird der optimale Bohrreferenzpunkt für alle Lagen optimal erfasst.

s. auch Multi-CB - Qualitätskontrolle: X-Ray